Skip to content

Nachhaltiger Konsum vor Ort

Unser Konsumverhalten geht oft zu Lasten von Mensch und Umwelt. Es geht aber auch anders. Wer nachhaltig konsumiert, beachtet soziale und ökologische Aspekte bei Kauf und Nutzung von Produkten und Dienstleistungen. Das bedeutet, bewusst, saisonal und regional einzukaufen sowie Konsumalternativen, wie beispielsweise Foodsharing oder Reparatur-Initiativen, zu nutzen.

Haben Sie schon mal daran gedacht, einen defekten Gegenstand in einem Reparatur-Café zu reparieren? Oder in einem Unverpackt-Laden mit den eigenen Gefäßen einzukaufen? Alternativen zum „klassischen Konsum“ gibt es viele – wir zeigen Ihnen, wo!
In unserer deutschlandweiten Karte finden Sie viele regionale Einkaufsführer, die Ihnen aufzeigen, wo vor Ort nachhaltig konsumiert werden kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Große Karte öffnen

Möchten Sie selbst einen regionalen Einkaufsführer ergänzen oder aktualisieren? Dann wenden Sie sich an: sued@renn-netzwerk.de

In der eigenen Umgebung einkaufen

In der eigenen Umgebung einzukaufen hat viele Vorteile, denn regionale Lebensmittel, konventionell wie auch biologisch angebaut, stehen für eine besondere Qualität. Sie zeichnen sich durch kurze Transportwege aus und sind in der Saison erntefrisch zu genießen. Durch kürzere Transportwege können Obst und Gemüse auf den Feldern ausreifen und sind daher nährstoffreicher als Importware, die oftmals frühzeitig abgeerntet wird.

Auf dem Marktplatz oder beim Direktvertreibenden kommen Sie in Kontakt mit Erzeuger*innen – der Marktplatz ist also eine schöne Begegnungsstätte. Zugleich unterstützen Sie Landwirtschaftsbetriebe aus der Region. Begrenzung erhöht außerdem die Vorfreude. Wenn Sie nicht schon im Februar Erdbeeren verzehren, wächst Ihre Freude auf die ersten frischen Erdbeeren vom Feld, die Sie vielleicht sogar selbst geerntet haben.

Regionale Erfolgsgeschichten

Delta 21, Lifeguide Augsburg und der Regionallotse von Bluepingu e. V. – das sind alles regionale Konsumplattformen, die aufzeigen, wo in der eigenen Region eingekauft werden kann. Die Konsumplattformen sind vielfältig. Von regionalen Einkaufsmöglichkeiten, über Engagementmöglichkeiten, hin zu Konsumalternativen und Nachhaltigkeitsorten – von allem ist etwas dabei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden